Visuelle Musik-Analyse: Cameron Adams seziert Definitive Daft Punk


Crossmediadesigner Cameron Adams hat eine eigenwillige und sehenswerte Art der Musik-Rezension vorgestellt: eine visualisierte Echtzeit-Analyse des Mashup-Songs Definitive Daft Punk.

Die für den gemixten Song verwendeten Musiksequenzen werden darin als soundpulsierende Ringe dargestellt. Jeder Ring symbolisiert in einer jeweils eigenen Farbe eine bestimmte Soundsequenz. Wie in einer Matroschka-Puppe legt sich beim Abspielen des Songs Ring um Ring, Schicht für Schicht, sodass in jeder Sekunde sichtbar ist, wie viele und welche Soundsequenzen gerade zu hören sind. In dieser Form geht das nur im Web.