In eigener Sache: Jetzt anmelden für den Workshop am 13.02.2014

Am 13.02.2014 findet der nächste “Texten für Websites”-Media-Workshop in Hamburgs Hafencity statt. In praktischen Übungen geht es um spannende Teaser, klickstarke Überschriften und lesefreundliche Artikelseiten. Und um die Frage, worauf zu achten ist, damit Ihre Inhalte von Suchmaschinen wie Google & Co. bestmöglich gelistet werden. Die Programmschwerpunkte: • Darauf kommt’s an: die Unterschiede zwischen Print [...]

In eigener Sache: Im neuen Jahr geht’s weiter

Liebe Leserinnen und Leser, sollten Sie sich gewundert haben: In den vergangenen Monaten musste ich leider eine Blogging-Zwangspause einlegen. Im Moment wird der Blog komplett neu überarbeitet: Voraussichtlich im Februar 2014 wird es ein neues, schickes Layout geben und ein neues Inhalte-Konzept. Ihr Stefan Heijnk P.S.: Da seit 01.08.2013 das von der CDU-FDP-Bundesregierung verabschiedete Leistungsschutzrecht [...]

Denkanstoß: Zersparter Lokaljournalismus = starker Rechtsextremismus?

Am 30. Januar 1933 wurde Adolf Hitler zum Reichskanzler ernannt. Heute jährt sich dieses fatale Ereignis zum 80sten Mal. Im Bundestag hat Kanzlerin Angela Merkel deshalb auf einer Gedenkveranstaltung zum Holocaust daran erinnert, dass Demokratie immer neu verteidigt werden muss: “Eine lebendige Gesellschaft mit menschlichem Antlitz braucht Menschen, die Achtung und Respekt voreinander haben, die [...]

Symbolia ist das erste Magazin für grafischen Journalismus

Comicjournalistische Arbeiten gibt es inzwischen auf vielen Websites. Was bislang allerdings fehlte, war ein Magazin für gezeichnete journalistische Formen. Diese Lücke ist jetzt geschlossen: Symbolia ist das erste Magazin für grafischen Journalismus. Die Erstausgabe erschien Anfang Dezember 2012 in Apples App-Store, ist allerdings auch als E-Paper erhältlich. Preis: 10,99 Euro für ein Jahr (nur im [...]

Wie Sie das Snowfall-Layout der New York Times auf Ihre Site bringen

Textdesign im Web ist Monokultur: Artikelseiten auf journalistischen Websites sehen heute in den allermeisten Fällen immer noch so aus wie vor 15 Jahren – eine Hauptspalte für den Text in der Seitenmitte, ein paar ergänzende Videos, Grafiken oder Audios in den Marginalien und drumherum ein bunt-blinkendes Potpourri unterschiedlichster Services. So war das von Anfang an [...]