Gut gemacht: Das Fass-mich-an-Poster im aktuellen STERN

Im aktuellen STERN (Nr. 13/2014) gibt es ein schönes Beispiel für das, was so nur mit Print möglich ist: Die Leser mit besonderen Papierformen überraschen. Auf Seite 50 und 51 ist ein Interview abgedruckt, Büttenredner Marc Metzger spricht über seine Burnout-Erkrankung und wie er in dieser Zeit seinen Humor rettete. Das Besondere: Als Plus gibt [...]

Gar nicht gut: Crossmedia-Murks bei der Zeitschrift PAGE

Die Überschrift “Missing Links” ist in der aktuellen PAGE leider Programm. Ab und zu kaufe ich mir eine Ausgabe der Zeitschrift Page. Das Blatt ist zweifellos gut gemacht und lesenswert und bietet oft spannende und inspirierende Artikel rund ums gedruckte und digitale Publizieren. Aufmacher der jüngsten Nummer ist das Thema “Digitales Storytelling”, auf dem Titel [...]

Die Zeitung als Infostrom: Was das für die Themen und fürs Bezahlen bedeutet

Alle Paywall-Modelle – von Freemium über Metered Paywall bis zu den harten Bezahlschranken – funktionieren nur dann, wenn inhaltliche und/oder funktionale Mehrwerte angeboten werden. Die Jenaer E-Commerce-Spezialisten Christian Grötsch und Christian Malik schreiben dazu in einem Whitepaper: “Für die Profilierung als digitales Qualitätsmedium sind sowohl inhaltliche als auch technische Faktoren zu beachten. Aus inhaltlicher Sicht [...]

Dayparting: Was Zeitungen von TV-Sendern lernen können

Ist Ihnen das auch schon aufgefallen? Seit einiger Zeit finden sich auf reichweitenstarken Publikumssites nachrichtliche Rubriken wie “Der Morgen live” (Spiegel Online) oder “Bild@Night – Das haben Sie heute Nacht verpasst” (Bild.de). Wer sich fragt, wozu das gut sein soll, landet schnell bei dem Begriff “Dayparting”. Fernsehleute kennen das schon lange: Beim “Dayparting” geht es [...]

SEO: So verbessern Langtexte das Google-Ranking

Bild.de ist bislang nicht gerade bekannt für die Pflege der langen Form. Über Uli Hoeneß hat die Redaktion allerdings jüngst ein bemerkenswertes Dossier veröffentlicht: 8 Kapitel, 126 Druckseiten (A4), 15.400 Wörter, 78 Fotos, alles versammelt auf einer einzigen HTML-Seite mit einer Länge von genau 103.320 Pixeln (!). So etwas hat es bis dato weder im [...]